Leserbriefe Donnerstag, 31.01.2002 |  Drucken

Leserbriefe



H.M. schrieb:



Sehr geehrte Redaktion,

Ich frage mich, wie lange man dem Mörder Ariel Sharon noch bei seiner Arbeit zusehen möchte? Ein Mann, der für das Massaker in Libanon 1982 (3000 Opfer) verantwortlich ist, regiert ein Land, das nukleare Waffen besitzt. Und zufälliger Weise wird derjenige, der behauptete, handfeste Beweise dafür zu haben, dass Sharon in dem Massaker verwickelt war, bei einem Anschlag getötet!!

Man kann die israelische Enteignungspolitik nicht gut heißen. Es ist nicht Arafat der Terror ausübt. Der Terror ist das Resultat aus jahrzehnten sozialen Infragestellungen, politischen Entmündigungen und militärischer Unterdrückung eines Volkes, dem Selbstbestimmung und Eigenstaatlichkeit geraubt und verwehrt wurde!Menschen, die seit mehr als 50 Jahren nichts Anderes kennen als Krieg.

Man braucht die Schuld nicht auf einen einzigen Mann schieben, um damit sein Handeln zu rechtfertigen!
Israel übt eindeutig Staatsterrorismus aus.

Deutschland und andere Länder sehen sich verpflichtet Reperationen an Israel zu zahlen, doch diejenigen, dei heutzutage am meißten an dem Antisemetismus leiden sind die Palästinenser.

Ich danke euch!!

H.M.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Medienanalyse: Rassismus in Medien, Recht und Beratung
...mehr

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte: Jeder Mensch möchte in Würde leben - Für viele Menschen bleiben diese Wünsche unerfüllt – auch in Deutschland
...mehr

Kalifat, Scharia-Polizei und Propagandisten - Von Aiman Mazyek
...mehr

Die Große Moschee in Duschanbe (Tadschikistan) ist das größte Gotteshaus in Zentralasien
...mehr

Film-Besprechung: "In Liebe, eure Hilde" - Dresens neuer Film erzählt eine tragische Geschichte aus der NS-Zeit auf der Berlinale 2024
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009