Leserbriefe Donnerstag, 26.12.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Menschen erwarten Entschuldigung wegen Razzia. J.B. schrieb:



heute habe ich mit den Angehörigen der freiburger Moschee gesprochen und könnte feststellen, dass die Polizei sich der Moschee und der friedlich dort anwesenden Moslimen gegenüber sehr primitiv verhalten hat. Es ist eine große Beleidigung nicht nur für uns Moslime, sondern auch für die Rechtstaatlichkeit.

Diese Razzia kann man ohne weiteres Pervertierung des Rechs nennen. Die Zahl der Asylbewerber, die ihre "Räumliche Aufenthaltsbegrentzung" verlassen haben, war so gering, dass man mit dieser Aktion in 4 türkischen Läden oder in einem Zug am Wochenende hätte mehr solche Leute finden können als in der Moschee.

Hier hat man nicht Verhältnismäßigkeitsprinzip angewendet und mit so vielen hunderten Polizeibeamten ist die Absicht gewesen, die Moschee zu beleidigen und sich vor den Amerikanern beliebt zu machen. Diese REchsperversion, sei es von Innenministerium oder von einem Richter in Freiburg gebiligt worden, sollte es wieder gut gemacht werden, in dem man offiziel und offentlich sich entschuldigt.
Die Menschen in Freiburg erwarten mehr, sowohl von den dt. Behörden, als auch von der Badischen Zeitung
J. B.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte: Jeder Mensch möchte in Würde leben - Für viele Menschen bleiben diese Wünsche unerfüllt – auch in Deutschland
...mehr

Kalifat, Scharia-Polizei und Propagandisten - Von Aiman Mazyek
...mehr

Die Große Moschee in Duschanbe (Tadschikistan) ist das größte Gotteshaus in Zentralasien
...mehr

Film-Besprechung: "In Liebe, eure Hilde" - Dresens neuer Film erzählt eine tragische Geschichte aus der NS-Zeit auf der Berlinale 2024
...mehr

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009