Leserbriefe Donnerstag, 27.05.2004 |  Drucken

Leserbriefe



Yasmin El Shaikh: Leserbrief von “Konoswski“ schrieb:



Ich moechte mich auf den Leserbrief von “Konoswski“ beziehen:
„Kopftuchdebatte: Grossartig, dass ein Richter den Mut hatte dies zu tun.“
Als allererstes moechte ich mal festlegen, dass das Kopftuch alles andere
als ein Zeichen fuer die Unterdrueckung moslimischer Frauen darstellt!
Es ist ein Zeichen fuer Glaube, Gleichheit und Einigkeit. Ich verstehe
wirklich nicht, warum manche Menschen so eine Geschichte wegen einem Fetzen
Stoff auf den Koepfen mancher Frauen machen. Gibt es denn nichts wichtigeres
im Moment?
Es ist schon seltsam, wie engstirnig und blind manche Menschen sein koennen;
denn hinter dem Kopftuch befindet sich eine vollkommen normale Frau, die
weder unterdrueckt wird, noch daran denkt irgenwas oder irgendjemanden in
die Luft zu sprengen.
Als ich das letzte Mal nach Deutschland gekomment bin, habe ich es am
eigenen Leibe gespuert. Ich bin diskriminiert und beschimpft worden. Es hat
mich wirklich sehr verletzt, dass die meisten Deutschen allem „Unbekannten“
so feindselig gegenueber sind.
Ich bin nun schon seit 2 Jahren verschleiert und bereue es keinen Moment,
diese Entscheidung getroffen zu haben. Doch gluecklicher Weise lebe ich in
einem Land, in dem die Menschen „normal“ damit umgehen, dass ich
verschleiert bin und mich fuer meine Person respektieren. Ich kann nur
hoffen, dass es irgendwann mal so in Deutschland sein wird.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Medienanalyse: Rassismus in Medien, Recht und Beratung
...mehr

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte: Jeder Mensch möchte in Würde leben - Für viele Menschen bleiben diese Wünsche unerfüllt – auch in Deutschland
...mehr

Kalifat, Scharia-Polizei und Propagandisten - Von Aiman Mazyek
...mehr

Die Große Moschee in Duschanbe (Tadschikistan) ist das größte Gotteshaus in Zentralasien
...mehr

Film-Besprechung: "In Liebe, eure Hilde" - Dresens neuer Film erzählt eine tragische Geschichte aus der NS-Zeit auf der Berlinale 2024
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009